COVID-19 l Galerieräume aktuell geschlossen| Normale Versandlieferung / Click & Collect| Per Telefon und E-Mail immer erreichbar

Tempelhof Zentralflughafen - fotokunst.berlin - Alexander-Palm.Photography

Tempelhof Zentralflughafen

Das ab 1936 entstandene Flughafengebäude war nach seiner Fertigstellung 1941 mit einer Bruttogeschossfläche von 307.000 m² für zwei Jahre das flächengrößte Gebäude der Welt. Die Gesamtlänge des bogenförmigen Teils des Gebäudes beträgt etwa 1,2 Kilometer – es ist damit immer noch eines der längsten Gebäude Europas.

Charakteristisch für die Architektur des Flughafens Tempelhof ist die Ambivalenz von Monumentalität und Moderne. Alle der Stadt zugewandten Fassaden sind mit Naturstein aus Tengener Muschelkalk verkleidet, die Fenstereinfassungen und Gesimse setzen sich durch helleren Jurakalkstein ab. Auf der anderen, von der Stadt abgewandten, zum Flugfeld weisenden Seite dagegen ist die moderne, reine Stahlkonstruktion des Hallenbogens offen sichtbar.

Als Dokument der Luftfahrt, Architektur und Bautechnik des 20.Jahrhunderts steht das gesamte Gebäude seit 1995 unter Denkmalschutz.

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt